Darf es noch etwas Klimawandel zu Ihrem NFT sein? oder: Das Problem mit Blockchains und ihren Folgen
10-02, 10:00–11:30 (Europe/Berlin), BASH
Language: German

Wie genau funktioniert Blockchain-Technologie und warum wird sie so kontrovers diskutiert?
Warum gefährdet sie das Klima? Revolutionieren Cryptowährungen das Geldsystem? Retten NFTs die Kunstszene? Und brauchen wir dringend Blockchains für transparente Lieferketten und sichere Personalausweise?
Ein Expertinnen-Panel für Interessierte, Neueinsteigerinnen und Liebhaber von Brokkoli.


Das Panel wird organisiert vom Bund für Umwelt und Naturschutz gemeinsam mit der BUNDJugend und soll in die Debatten um die Blockchaintechnologie verständlich umreißen- auch für die "Bäume" auf der Konferenz.
Aus dem Podium soll eine Artikel/Leitfaden zur Bewertung und persönlichem Umgang mit Versprechen & Investitionen in Cryptowährungen, NFTs und politischen Förderprogrammen enstehen- für die durchschnittliche Verbraucherin und Umweltschützerin.

Panel:
Jürgen Geuter (tante)
Anke Domscheit-Berg, MdB die LINKE
Pauline Brünger, Fridays for Future

Moderation:
Jenny Genzmer

Förderhinweis
Dieses Projekt wurde gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und
Verbraucherschutz. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung
liegt bei den Autorinnen und Autoren.

Jenny Genzmer ist freie Journalistin in Berlin. Dort arbeitet sie unter anderem als Autorin und Redakteurin in den aktuellen Abteilungen von Deutschlandfunk Kultur und als Moderatorin für Breitband, dem Magazin für digitale Kultur. Sie ist außerdem Mitgründerin des feministischen Technologie Kollektivs Heart of Code e.V.

Ich bin digitalpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag und verstehe mich außerdem als Aktivistin und "langer Arm" der Zivilgesellschaft.

This speaker also appears in:

Ich bin Paul Robben, studiere Mathematik in Marburg und beschäftige mich in der Freizeit viel mit Klimagerechtigkeit und Digitalpolitik. Für den BUND e.V. organisiere ich die Bits & Bäume Konferenz.

tante arbeitet als Berater, Autor und De-Evangelist an den Schnittstellen von Technologie, Gesellschaft und Politik. Er ist Gründungsmitglied des transdisziplinären Otherwise Network (ownw.de) und lebt in Berlin und im Internet.