Kommunale Plattformen nachhaltig gestalten: Vorstellung eines Kriterienkatalogs
10-02, 11:10–11:50 (Europe/Berlin), EMACS
Language: German

Kriterienkatalog zur Analyse von Nachhaltigkeitspotenzialen und -risiken unterschiedlicher digitaler kommunaler Plattformmodelle.


Digitale Plattformen avancieren zu einem wichtigen Teil der kommunalen Daseinsvorsorge. Richtig eingesetzt, können plattformbasierte Leistungen ein wirksames Instrument für eine nachhaltige Kommunalentwicklung darstellen. In einer Kurzstudie, die im Rahmen der CO:DINA-Forschunglinie "Zukunftsfähige Daseinsvorsorge" entstand, wird ein Kriterienkatalog erarbeitet, anhand dessen die Nachhaltigkeitspotenziale und -risiken unterschiedlicher Plattformmodelle beschrieben und untersucht werden können. Die Studie und der Kriterienkatalog sollen hier vorgestellt werden.

Referentin: Nicole Wolf, Nachhaltige digitale Lösungen

Die Kurzstudie steht hier zum Download bereit: https://codina-transformation.de/aktuelles/

Nicole Wolf (M.phil) ist selbständige Beraterin für nachhaltige Digitalisierung, digitale Plattformen und Werkzeuge, mit langjähriger Erfahrung in Digital-Projekten. Zunächst studierte sie Philosophie an der HfPh München und später Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Der Schwerpunkt ihrer Forschung liegt in der Entwicklung und Operationalisierung von Nachhaltigkeitskriterien für digitale Werkzeuge. Auch ehrenamtlich engagiert sie sich für eine nachhaltige und gemeinwohlorientierte digitale Transformation der Gesellschaft, u.a. im Vorstand der wechange eG, als Gründungsmitglied des AK Nachhaltigkeit in der Gesellschaft für Informatik sowie in der AG Digitale Transformation des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft eV.

Mastodon: geno.social/@nic ; LinkedIn: linkedin.com/in/nicole-wolf-ma/

This speaker also appears in: