Vom Saatgut zur Hardware - alles Open Source
10-02, 16:20–16:40 (Europe/Berlin), Forum (zeitunabhängig)
Language: German

Open Source Ecology, Open Source Seeds und Open Source Gardens – drei Initiativen bringen die Kultur zurück in die Agrikultur. Gemeinsam schaffen wir Basis für eine Zukunft, in der unsere Ernährungsgrundlagen gemeinsam weiterentwickelt werden. Lernt bei uns alles über freies Saatgut, DIY-Gärten und Open-Source-Hardware für eine partizipative und nachhaltige Gesellschaft und Landwirtschaft.


Open Source Seeds, Open Source Gardens und Open Source Ecology Germany: extra für die Bits&Bäume schließen wir uns zum ersten mal als Bündnis zusammen. Gemeinsam bilden wir eine runde Ecke voller Open Source, dort sind wir zusammen aber auch thematisch einzeln jeweils am Infostand direkt ansprechbar.

Open Source Ecology Germany stellt Konzepte rund um freie Hardware vor und bringt passende Prototypen mit - von der SolarBox bis zum Universal Prototyping Kit. Außerdem gibt es visuelle Vorführungen und Mitmachinfos. Open Source Seeds stellt die Grundlagen freien Saatgutes vor und bringt echte und freie Nutzpflanzen mit. Open Source Gardens verteilt freies Saatgut, fordert euch mit einem Quiz heraus und zeigt eine Kollage von den schönsten Open Source Gärten Europas.

Gemeinsam möchten wir Menschen für Open Source und Ernährungssouveränität sensibilisieren. Was sind alte Sorten, was sind Open Source Seeds? Wie kann ich Wissen frei teilen? Wie kann ich selbst in meinem Garten die Open Source Kultur fördern und das gemeinsame Wissen um Kulturpflanzen und auch offene Technologien fördern?

Wir geben Tipps zum eigenen Anbau sowie Ratschläge rund um das Thema "Open Source im Alltag" und wie wir damit zunehmend eine Kreislaufwirtschaft und mehr ermöglichen können. Für alle Besuchenden bieten wir außerdem ein lustiges Quiz, live Prototyping, Saatgut zum mitnehmen, die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und und und

Programmmanager Digitale Nachhaltigkeit bei der Free Software Foundation Europe und gärtnernd bei Open Source Gardens.

Fediverse: @dreirik@chaos.social

This speaker also appears in: