Erik Albers

Programmmanager Digitale Nachhaltigkeit bei der Free Software Foundation Europe und gärtnernd bei Open Source Gardens.

Fediverse: @dreirik@chaos.social

The speaker's profile picture

Sessions

10-01
20:00
40min
Wie ein universelles Recht auf Software auch ein Umweltschutz ist
Erik Albers

In der Europäischen Union werden momentan die Richtlinien zum Ökodesign von Produkten sowie das Recht auf Reparatur neu verhandelt. Dazu hat ein Bündnis von Umweltschutz-, Reparatur und Tech-Organisationen vier Forderungen für eine nachhaltigere Nutzung unserer Hardware formuliert. Der Vortrag erklärt worum es genau geht, warum uns das etwas angeht, und wann wir wie aktiv werden können.

Digitalisation, Environmental and Climate Protection
AHORN
10-02
16:20
20min
Vom Saatgut zur Hardware - alles Open Source
Erik Albers

Open Source Ecology, Open Source Seeds und Open Source Gardens – drei Initiativen bringen die Kultur zurück in die Agrikultur. Gemeinsam schaffen wir Basis für eine Zukunft, in der unsere Ernährungsgrundlagen gemeinsam weiterentwickelt werden. Lernt bei uns alles über freies Saatgut, DIY-Gärten und Open-Source-Hardware für eine partizipative und nachhaltige Gesellschaft und Landwirtschaft.

Forum & Culture
Forum (zeitunabhängig)
10-02
16:50
90min
Upcycling Android
Erik Albers

Jedes Jahr werden weltweit 1,5 Milliarden Smartphones hergestellt und nach oft kurzer Nutzungsdauer weggeworfen. Wenn wir unser aktuelles Telefon weiter benutzen statt ein neues zu kaufen, tragen wir dazu bei, die Zunahme von Elektroschrott zu vermeiden. Bei diesem Workshop kann man direkt erfahren wie man Telefone durch Flashen nachhaltiger macht, indem man ihre Nutzungsdauer verlängert.

Economy and Resources
guave