Forum D64
10-01, 16:40–17:00 (Europe/Berlin), Forum (zeitunabhängig)
Language: German

Vernetzen für den gemeinsamen Fortschritt – das Forum D64 auf der B&B22 versucht, die großen Debattenlinien rund um Digitalisierung und Nachhaltigkeit zu einem Netzwerk zu flechten. Wir machen Gesprächsrunden und interaktive Kreativ-Sprints – mehr im Programm


Das Forum D64 wird mit verschiedenen Formaten die Diskussionslinien zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit öffnen. Entlang der Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität und orientiert an den im CfP definierten Themenbereichen werden wir dabei gemeinsam mit den Teilnehmenden vor Ort kritisch erörtern, wie eine nachhaltige digitale Transformation aussehen kann und muss
Wir werden die verschiedenen Sessions und Gespräche im Forum auf einer Wand haptisch dokumentieren – mit allem, was dazu taugt: Post-it´s, Pins und Schnüre, Zeichnungen, kleine Gegenstände. Am Ende der Veranstaltung steht damit ein Abbild des Forums als Netzwerk der Transformation – und Aktions- und Inspirationsquelle für weiteres (politisches) Engagement.
Nach Möglichkeit werden wir den Standbereich mit Kopfhörern ausstatten und/oder der Möglichkeit, sich auf einem Kanal mit dem eigenen Handy zuzuschalten. Dies ermöglicht leise Diskussion- und Vortragsformate in einer laut CfP-Paper eher lärm-empfindlichen Umgebung. Zusätzlich haben wir damit direkt die Möglichkeit, Teilnehmer:innen, Zuhörer:innen und Gäste zuzuschalten, die nicht nach Berlin anreisen können.

D64

D64 ist ein digitalpolitischer ThinkTank mit 700+ Mitgliedern. Wir wollen die Entwicklungen der digitalen Transformation sozial, ökologisch, technologisch + politisch konstruktiv und kreativ gestalten