Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft
10-02, 18:20–18:40 (Europe/Berlin), Forum (zeitunabhängig)
Language: German

Das Weizenbaum-Institut erforscht interdisziplinär und grundlagenorientiert den Wandel der Gesellschaft durch die Digitalisierung. Hierzu werden am Weizenbaum-Institut die ethischen, rechtlichen, ökonomischen und politischen Aspekte des digitalen Wandels untersucht.


Das Weizenbaum-Institut erforscht interdisziplinär und grundlagenorientiert den Wandel der Gesellschaft durch die Digitalisierung. Hierzu werden am Weizenbaum-Institut die ethischen, rechtlichen, ökonomischen und politischen Aspekte des digitalen Wandels untersucht. Besonders in dem Schwerpunkt ,,Digitale Technologien in der Gesellschaft‘‘ geht es dabei um das Spannungsfeld zwischen Teilhabe und neuen Ungleichheiten, mit dem Fokus unteranderem auf den Themen der ,,Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Teilhabe‘‘. Doch zu welchen Erkenntnissen sind unsere Wissenschaftlerinnen bisher gekommen? An unserer Publikationswand könnt ihr unter den verschiedenen QR- Codes einen Einblick in die spannenden Forschungsergebnisse unsere Wissenschaftlerinnen erhalten. Zudem möchten wir uns dem Thema der Nachhaltigkeit mal von einem anderen Blickwickel annähern. Zusammen mit dem Studiengang ,,Leadership in Digitaler Innovation‘‘ der Universität der Künste Berlin, möchten wir euch einladen Teil unsere Beichtbude zu werden. Denn wer sich im Beruf für Nachhaltigkeit einsetzt, stößt auf allerlei Hürden. Um diese Hürden soll es hier gehen. An unserer gemeinsamen Beichtbude könnt ihr eure kleinen und großen Geschichten des Scheiterns aber auch "small wins" teilen. Genauere Informationen hierzu findet ihr unter dem Programmpunkt ,,CSR Confessions‘‘.