Open geo-Data und KI im Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen
10-02, 13:00–13:20 (Europe/Berlin), Forum (zeitunabhängig)
Language: German

Digitale Zwillinge werden als vielversprechende Werkzeuge gesehen, urbane Resilienz und eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Wie kann es bestmöglich gelingen, eine transparente, lösungsorientierte Feedback- und Feed-Forward-Kommunikation zu implementieren, um mit Open Data auch in der öffentlichen Verwaltung innovative und effektive Anpassungsprozesse zu verwirklichen?


Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) ist eine durch Steuergelder finanzierte Behörde des Landes Niedersachsen. Wir sind derzeit im Aufbau einer geo-Plattform, auf der Open geo-Data und zukünftig auch Services auf Basis Digitaler Zwillinge verfügbar sein sollen. Wir glauben, dass bei aktuellen Entwicklungen eine relevante Ebene des digitalen Zwillings als Informationsinfrastruktur vernachlässigt wird: der Erfahrungsaustausch. Insbesondere bei der Ideenfindung und (Co-)Kreation von möglichen Veränderungsmaßnahmen kann es ein großer Mehrwert sein, auf Best Practices und gewonnene Erkenntnisse zugreifen zu können, damit nicht jeder Stakeholder „das Rad neu erfindet“. Unsere Vision ist, dass Szenarien gesammelt und durchsuchbar gemacht werden können, um Best Practices von anderen zu übernehmen und/oder für die eigene Situation anzupassen, Erfahrungen zu teilen und mögliche Zukünfte zu kommunizieren. Insbesondere steht die Kommunikationskultur der öffentlichen Verwaltung im Fokus. Wir wollen auf dem Bits&Bäume Forum mit Menschen ins Gespräch kommen über Sozialverträglichkeit, Technikgestaltung und Gestaltungshoheit, Smarte neue Öffentlichkeit, Gesellschaft und Demokratie und digitale Lösungen für Nachhaltigkeit. Dazu wollen wir ein Info- und Diskurs-Sofa mitbringen, das neben einem anfassbaren 3D-Modell steht. Auf das 3D-Modell werden per projection mapping Informationen projiziert. Es ist ein erster Prototyp eines digitalen Zwillings, der unser Vorhaben visualisieren und Gespräche anregen soll und für den wir uns Feedback erhoffen.

Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN).

Product Owner im geoLabs-Team für "Künstliche Intelligenz" beim Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN). Open Data Fan. 3D-Drucker.