Nachhaltige Medienbildung – Vernetzungs- und Ideenschmiede
10-01, 15:40–16:40 (Europe/Berlin), birne
Language: German

Medienbildung und Medienpädagogik müssen Nachhaltigkeit stärker einbeziehen und umsetzen. Es gibt erste Projekte und Einrichtungen, die das tun. Es braucht jedoch systematischere Ansätze. BNE kann hier wichtige Impulse geben. Wir wollen uns in diesem Forum mit Akteur*innen aus Digitalisierung, Bildung und Nachhaltigkeit vernetzen und austauschen.


Bildung ist ein wesentlicher Schlüssel zur Transformation. Medienpädagogik agiert im Spannungsfeld von Bildung und Digitalisierung. Medienbildung verfolgt das Ziel, Menschen mündig und für zukünftige Herausforderungen handlungsfähig zu machen. Nachhaltigkeit spielt dabei natürlich eine Rolle.
Die Fachgruppe „Medienpädagogik & Nachhaltigkeit“ der GMK (Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur) verfolgt das Ziel, das Thema Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis der Medienpädagogik (stärker) zu verankern. Die gemeinnützige GMK ist der deutsche Dachverband zur Förderung von Medienpädagogik und Medienkompetenz. Die Mitglieder der Fachgruppe arbeiten ehrenamtlich.
Wir wollen ein Forum bieten zur Vernetzung. Nachhaltigkeit steht in der Medienpädagogik noch am Anfang. An vielen Stellen gibt es Menschen und Einrichtungen, die diesen Weg einschlagen. Es braucht Vernetzung zwischen Medienbildnerinnen, IT-Expertinnen, Nachhaltigkeits-Expertinnen und Wissenschaftlerinnen aus weiteren Disziplinen, um aus den einzelnen Ansätzen eine systematische Verankerung von Nachhaltigkeit in der medienpädagogischen Praxis zu gestalten.
Wir wollen vor allem Ideen und Ansätze mit vielen Disziplinen diskutieren. Die Entwicklung steht am Anfang und braucht jetzt eine breite Diskussion. Je nach Teilnehmendenzahl sprechen wir im Plenum oder kleinen Gruppen. Wir wollend die Ergebnisse sammeln, transparent machen und damit als Fachgruppe weiterarbeiten.
Es werden kurze Inputs vorbereitet, die konkrete Projekte vorstellen und Einblicke in den wissenschaftlichen Diskurs geben. Außerdem wird die Diskussion durch Leitfragen strukturiert, die durch die Teilnehmenden ergänzt werden können.

Die Fachgruppe Medienpädagogik & Nachhaltigkeit der GMK (Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur) möchte Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis der Medienpädagogik fördern.

Professur für Medienpädagogik, TU Dresden