Prof. Dr. Dirk Heckmann

Dirk Heckmann verbindet als Verfassungsrichter und Internetrechtsprofessor Tradition und Moderne. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Recht und Sicherheit der Digitalisierung an der TU München, Direktor am Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation sowie Botschafter für Verbraucherbelange im Freistaat Bayern und war Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung. Das von Sarah Rachut und ihm gemeinsam geleitete TUM Center for Digital Public Services gestaltet die gemeinwohlorientierte, rechtssichere Digitalisierung der Verwaltung, im Bildungs- und Gesundheitswesen. Mit 25 Jahren Forschung zählt er zu den Pionieren im deutschen Digitalrecht.

Privat engagiert sich der Musikbegeisterte gerne bei Profs@Turntables als DJ für den guten Zweck, schreibt Gedichte und trägt diese bei "Lyrik trifft Klassik" mit einer befreundeten Pianistin vor. Die Bühne ist sein zweites Zuhause.

The speaker's profile picture

Sessions

10-01
20:00
60min
CDR-Slam - Bühne frei für digitale Verantwortung!
Christina Niklas, Bartosz Przybylek, Susanna Wolf, Dr. Christian Thiel, Maria Hinz, Steffen Waurick, Mina Luetkens, Jakob Wößner, Prof. Dr. Dirk Heckmann, Karine Rübner

Beim Corporate Digital Responsibility (kurz: CDR)-Slam versuchen die führenden Köpfe der CDR-Community das Publikum zugespitzt und kurzweilig davon zu überzeugen, was der wichtigste Aspekt einer verantwortlichen, nachhaltigen Digitalisierung ist. Denn CDR hat viele Dimensionen – von Verbraucher*innenschutz, über Mitarbeitendenbelange bis hin zur Cybersecurity oder nachhaltigen Geschäftsmodellen.

Digital and Sustainable - Transformative Business Models
BASH